BALLONSPORTGRUPPE A.LI.BE.BI
seit 1978

Unsere Vereinsgeschichte

Zum 100 jährigen Bestehen der Brauerei Becker in St. Ingbert/Saar wurde von dem damaligen Besitzer Nico Becker als Highlight ein Heißluftballon in der USA gekauft.
Die Ballonsportgruppe A.Li.Be.Bi. wurde daraufhin 1978 in St. Ingbert gegründet. Die Gründungsmitglieder waren Nico und Peter Becker, Rolf Ludwig, Karl-Heinz von den Bruch, Dieter Zimmermann und Willie Staub.
Der erste Ballon wurde auf den Namen "D-Becker" getauft, Baujahr 1977, Fabrikat USA Raven, damaliger Pilot Erwin Breg (Stuttgart).
Die Zulassung zur Ballonsportschule wurde 1983 erteilt. Flug/Ballonlehrer: Klaus Morgenstern, Gerhard Baus, Christian Morgenstern, Christoph Ratzky.

Seit über 40 Jahren engagiert sich der Verein in den Nachwuchs und der Jugenarbeit. Viele Piloten aus ganz Deutschland wurden erfolgreich unter der Leitung von Klaus Morgenstern in Theorie und Praxis ausgebildet und geprüft.
Ballonsportveranstaltungen/Events und Freundschaftstreffen der Ballonfahrer zählen zu den jährlichen Aktivitäten des Vereins im gesamten europäischen Raum.

Das hobbymäßige Ballonfahren und Engagement in der jetzt schon 3. Generation ist ein Beweis und Garant zur sicheren Ausführung und Ausbildung im nicht konventionellen Bereich des Ballonsports. Wir verstehen unsere ehrenamtliche Arbeit, den Ballonsport jetzt schon über vier Jahrzehnte, einem breiten Spektrum näher zu bringen. Dies war und ist bis zum heutigen Tag unsere Grundlage zu einem funktionierenden Luftsportverein.

Der Vorstand


1. Vorsitzender Christian Morgenstern      

 2.Vorsitzende Kristin Lawitschka      

 Gerätewart  Pascal Kreins       

Kassenwart  Thomas Lawitschka        

 Schriftführerin Yvonne Morgenstern


Unsere aktive Piloten


Christian Morgenstern                         Thomas Morgenstern                          Christoph Ratzky


Felix Morgenstern                                  Gina Morgenstern                                 Lisa Schuh           


 
 
 
E-Mail
Anruf
Karte